Februar 9 2013

Neukundenakquise

Existenzgründung > Neukundenakquise
 
Die Neukundenakquise ist von vielen Gründern die am meisten unterschätzte Aufgabe eines Selbständigen. Eine falsche innere Einstellung ist geprägt von falschen Denkmustern wie z.B. „ich renne niemandem hinterher“, „ich bettel nicht um Aufträge“, usw. und führt dazu, das das Unternehmen gegen die Wand gefahren wird.

Wer nicht im Verkauf oder Vertrieb gearbeitet, steht dem Thema Akquise wahrscheinlich eher kritisch gegenüber. Basierend auf negativen Erfahrungen, sind Verkäufer für viele Menschen, diejenigen die einem etwas „aufschwätzen“ wollen.

Neukundenakquise

[adrotate group=“1″]

Doch der Gedanke hinter der Akquise ist viel weitgreifender. Mit unserem angebotenen Produkt bzw. Dienstleistung erfüllen wir ein Bedürfnis eines Kunden. Wir tun ihm also etwas Gutes und geben ihm das, was er sich gerne wünscht.

Wenn man sich dessen bewusst ist und sich verspricht niemandem etwas zu verkaufen, was er nicht benötigt, dann haben wir keine Gewissensprobleme mehr, die uns bisher eingeredet wurden.

Z.B. würde jemandem einem Bäcker unterstellen, dass er die Menschen ausbeutet ? Im Gegenteil, man fragt sich, wie kann der von den paar Cent pro Brötchen leben.

 

Neukundenakquise Vorgehensweise

Die theoretische Aufgabenstellung ist klar: „Mehr neue Kunden“. Aber wie akquiriere ich die? und wo ? und wann?  und dann kommt man schnell zu der Frage aus dem Businessplan: „Wie sieh mein idealer Traumkunde aus ?“

Deshalb ist so ein großer Zeitraum für die Vorgründungsphase notwendig um direkt mit der Akquise beginnen zu können und sich nicht erst Gedanken über seine Zielgruppe zu machen. Wenn man sich keine Gedanken macht, dann akquiriert man die „falschen Kunden“ bzw. es wird unnötig schwer.

Der Zeitraum zwischen dem Akquirieren, also sich beim potentiellen Kunden bemerkbar zu machen, die Zeit die vergeht bis das Interesse geweckt ist und er uns das „Ok“ für unser Angebot gibt kann sich über mehrere Wochen bis Monate hinziehen. Deshalb gilt folgende Unternehmerweisheit: „Akquiriere, solange Dein Geschäft Gut läuft, damit Du Dich in schlechten Zeiten auf Deine Kunden konzentrieren kannst“.

Zum komplexen Thema Akquise habe ich im kleinen 1×1 für Selbständige weiterführende Informationen zusammengestellt…

  • Kaltakquise
  • Warmakquise
  • Telefonakquise
  • Bestandskundenakquise
  • Kundenrückgewinnung

Schlagwörter: , , , ,

Veröffentlicht9. Februar 2013 von selbstaendig365 in Kategorie "Allgemein", "Gründung", "Tagebuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.