Februar 3 2015

Burnout

Der Februar 2015 war trotz Karnevals-Saison ein anstrengender Monat, der mich an die Grenzen meiner Leistungsfähigkeit gebracht hat und mich dazu brachte mich mit dem unangenehmen Thema Burnout zu beschäftigen. Das Mittel aus Pflichterfüllung, Engagement und Spaß am Business ist ein schwieriger Spagat, der einen leicht zerbrechen lassen kann.

Jeder fordert von einem und verlangt Unterstützung, doch man selber kommt zu kurz. Man will es jedem recht machen, um jedem zu gefallen, um keine Schwäche einzugestehen, das man etwas nicht kann und rennt wie ein Hamster im Hamsterrad. Die Folge ist ein Zustand der Erschöpfung, im schlimmsten Fall ein Zusammenbruch, der dann als Burnout diagnostiziert wird. Weiterführender Artikel auf www.endlich-selbständig.de/burnout …

Burnout bei Selbstständigen

Burnout ist ebenfalls ein Symptom unserer Zeit, welches einen ganz schnell ausknockt, wenn man nicht auf sich achtet. Man ‚brennt aus‘, indem man sich verrennt und alle seine Energie verbraucht, bis man zusammenbricht.

Burnout - ausgebrannt, der weg aus dem hamsterrad
Burnout

Hier ist es ratsam Prioritäten zu setzen. D.h. konkret sich selbst Ruhe durch eine Auszeit zu verschreiben. Dann müssen Sie sich darüber im Klaren werden, was sie so aus der Bahn geworfen hat.

  • was konkret wächst Ihnen über den Kopf und warum ?
  • gab es eine Auslöser / Impuls für das plötzliche negative Gefühl ?
  • wie ist das Verhältnis zwischen Engagement und Anerkennung ?

Das oben stehende Buch ‚Burnout: Erkennen, verhindern, überwinden…‘, hat mir geholfen Antworten auf diese Fragen zu finden und somit neue Zielvorgaben gesteckt, die einen aus dem Teufelskreis herausführen.

Sollten Sie merken, daß dies nicht hilft, suchen Sie sich bitte professionelle Hilfe.

Burnout Prävention

Damit es nicht soweit kommt, sollte man im Sinne einer guten Work-Life-Balance auf sich achten und dem Burnout vorbeugen. Tipps und Tricks um sich in seinem Business nicht zu verrennen, habe ich im folgenden Artikel zusammengetragen. Lese dazu den folgenden Artikel zum Thema Burnout, und was wir dagegen tun können.

  • wachen Sie auf, und lassen Sie uns einen anderen Weg gehen…
  • worauf Sie als Selbständiger achten sollten…
  • was Sie tun können, um auszuspannen…

Lesen Sie weiter im Artikel auf www.endlich-selbständig.de/burnout …


Schlagwörter: , ,

Veröffentlicht3. Februar 2015 von selbstaendig365 in Kategorie "Allgemein", "Tagebuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.